footer
CAD-Zeichnungen von Vuototecnica-Produkten auf Traceparts
Vuototecnica Newsletter
Follow us on Twitter
let's meet on facebook
Keep in touch on Linkedin
Vacuumdaily.com
Vacuumdaily.net
YouTube Vuototecnica Channel

Spezialausführungen

Entgaser

Entgaser

Die Entgaser haben die Funktion, die Luftblasen zu saugen, die während der Herstellung in den Mischungen aus Kunstharzen oder Verbundwerkstoffen und Silikonverbindungen oder dergleichen eingeschlossen bleiben. Das Vorhandensein von Blasen in den mit diesen Materialien hergestellten Produkten führt zu einer drastischen Verringerung ihrer technischen Eigenschaften und beeinflusst ihr Aussehen.
Die Entgaser bestehen aus:
- Einer oder zwei Autoklaven aus geschweißtem Stahlblech, perfekt vakuumdicht, mit transparenten Methacrylatdeckeln, die manuell entfernt werden können.
- Einer Drehschieberpumpe mit Ölbadschmierung für Hochvakuum.
- Einem oder zwei Vakuummeterzum direkten Ablesen des Vakuumniveaus im Autoklaven.
- Einem oder zwei Dreiwege-Handventilen zur Vakuumabscheidung während des Betriebs.
- Einem elektrischen Steuergerät, die in einem speziell geschützten Gehäuse untergebracht ist.
- Einem Rahmen aus Stahlprofilen für die Montage aller oben beschriebenen Komponenten. Im Inneren des Autoklaven können die Entgaser ein Endvakuum von 99,5 % erreichen.
In kleinen Varianten und mit Hilfe von Isolier- oder Abdichtungsharzen können sie zur Vakuumimprägnierung von Wicklungen für Elektromotoren, Transformatoren, elektrische Spulen usw. eingesetzt werden.
Auf Anfrage können sie mit Pumpen und anderen als den abgebildeten Ausführungen geliefert werden.
Produktcodes: DR10001 DR10002 D2R15001 D2R15002

11.01  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Mobiles System für die Vakuuminfusion von Harzen

Mobiles System für die Vakuuminfusion von Harzen

Die Entgaser haben die Funktion, die Luftblasen zu saugen, die während der Herstellung in den Mischungen aus Kunstharzen oder Verbundwerkstoffen und Silikonverbindungen oder dergleichen eingeschlossen bleiben. Das Vorhandensein von Blasen in den mit diesen Materialien hergestellten Produkten führt zu einer drastischen Verringerung ihrer technischen Eigenschaften und beeinflusst ihr Aussehen.
Die Entgaser bestehen aus:
- Einer oder zwei Autoklaven aus geschweißtem Stahlblech, perfekt vakuumdicht, mit transparenten Methacrylatdeckeln, die manuell entfernt werden können.
- Einer Drehschieberpumpe mit Ölbadschmierung für Hochvakuum.
- Einem oder zwei Vakuummeterzum direkten Ablesen des Vakuumniveaus im Autoklaven.
- Einem oder zwei Dreiwege-Handventilen zur Vakuumabscheidung während des Betriebs.
- Einem elektrischen Steuergerät, die in einem speziell geschützten Gehäuse untergebracht ist.
- Einem Rahmen aus Stahlprofilen für die Montage aller oben beschriebenen Komponenten. Im Inneren des Autoklaven können die Entgaser ein Endvakuum von 99,5 % erreichen.
In kleinen Varianten und mit Hilfe von Isolier- oder Abdichtungsharzen können sie zur Vakuumimprägnierung von Wicklungen für Elektromotoren, Transformatoren, elektrische Spulen usw. eingesetzt werden.
Auf Anfrage können sie mit Pumpen und anderen als den abgebildeten Ausführungen geliefert werden.
Produktcodes: DR100M01 DR100M02

11.02  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Elektrische Apparate für Vakuumtests

Elektrische Apparate für Vakuumtests

Diese Apparate wurden entwickelt, um Schweißnähten zu prüfen, also der Dichtigkeit Zellophan- oder PVC-Verpackungen, von Snacks oder anderen Lebensmitteln.
Tatsächlich neigt das in der Glocke positionierte Gehäuse durch den Differenzdruck, der zwischen der im Inneren enthaltenen Luft bei Atmosphärendruck und dem in der Glocke erzeugten Vakuum entsteht, zum Quellen: Je größer der in der Glocke erreichte Vakuumgrad, desto größer ist der Druck, den die im Gehäuse enthaltene Luft auf die Wände und damit auf die Schweißnähte ausübt.
Vakuumtestgeräte bestehen aus:
- Eine mobile Glocke aus transparentem Plexiglas.
- Eine Auflagefläche mit Dichtung.
- Eine trockene Drehschieber-Vakuumpumpe.
- Zwei Zweiwege-Handventilen zur Vakuumabscheidung während des Betriebs.
- Einem Vakuummeter zum direkten Ablesen des Vakuumniveaus und zum Einbringen von atmosphärischer Luft in die Glocke am Ende des Zyklus.
- Einem elektrischen Steuerapparat, das in einem speziellen geschützten Gehäuse untergebracht ist, mit einem digitalen Vakuumschalter zur Regelung des Vakuumniveaus in der Glocke.
- Einem gekanteten Stahlblechrahmen mit schwingungsdämpfenden Füßen für die Montage aller oben beschriebenen Komponenten.
Das erreichbare Vakuumniveau in der Glocke ist abhängig von der installierten Pumpe.
Die Kontrollwerte sind automatisch regulierbar und wiederholbar.
Auf Anfrage können sie auch in anderen Ausführungen geliefert werden.
Produktcodes: ATS05 ATS20

11.03  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Pneumatische Apparate für Vakuumtests

Pneumatische Apparate für Vakuumtests

Diese Geräte haben auch die Funktion, die Dichtigkeit von Verschlüssen in Flow-Pack-, Zellophan- oder PVC-Verpackungen, Snacks oder anderen Lebensmittelprodukten zu prüfen.
Sie bestehen aus:
- Einem zylindrischen, transparenten Plexiglasbehälter, in den Wasser gegossen und ein Vakuum erzeugt wird.
- Einem mobilen transparenten Plexiglasdeckel mit einer perforierten Scheibe am Boden, die mittelseines Abstandsbolzens befestigt ist, mit der Funktion, die Flowpack-Packung im Wasser des Behälters zu halten, und den Werkzeugen zum Erzeugen, Verwalten und Steuern des Vakuums am oberen Ende.
- Einem mehrstufigen, mehrfachen Ejektor-Vakuumerzeuger.
- Einem Rückschlagventil, das am Generatoreinlass angebracht ist, um zu verhindern, dass Luft bei stehendem Generator in den Behälter zurückgeführt wird.
- Einem Hülsenventil zum Abfangen von Druckluft.
- Einem Adapter für die Druckluftversorgung, komplett mit Manometer.
- Einem Zweiwege-Handventil zur Wiederherstellung des Atmosphärendrucks im Behälter.
Die in das Wasser des Behälters eingetauchte Verpackung neigt durch den Differenzdruck, der zwischen der in ihrem Inneren enthaltenen Luft bei Atmosphärendruck und dem im Behälter erzeugten Vakuum entsteht, zum Quellen: Je größer der im Behälter erreichte Vakuumgrad, desto größer ist der Druck, den die in der Verpackung enthaltene Luft auf die Wände und damit auf die Schweißnähte ausübt.
Der Luftaustritt aus dem Gehäuse aufgrund der fehlerhaften Schweißung wird durch Blasen hervorgehoben, die nicht nur die Leckage anzeigen, sondern auch genau den Schweißpunkt, der undicht ist. Das im Behälter erreichbare Vakuumniveau ist abhängig von der installierten Vakuumsaugdüse.
Die Kontrollwerte sind automatisch regulierbar und wiederholbar.
Auf Anfrage können sie auch in anderen Ausführungen geliefert werden.
Technische Daten
Betriebsdruck: 0,5 bis 1000 mbar absolut
Temperatur des Fluids: – 5 bis +50 °C
Filtergrad: 60 μ.
Produktcodes: ATP02 ATP03 ATP04

11.04  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Sauggruppen mit Siphonfilter GA FS 5 und GA FS 10

Sauggruppen mit Siphonfilter GA FS 5 und GA FS 10

Diese Sauggruppen gestatten das Absaugen von Materialien, die mit Kondensaten gesättigt oder mit Wasser und Flüssigkeiten vermischt sind Sie fassen alle besten technischen Eigenschaften von Siphonfiltern und Vakuumerzeugern zusammen: Siphonfilter haben in der Tat die Eigenschaft, Flüssigkeiten und feste Verunreinigungen zurückzuhalten, während der Vakuumerzeuger Flüssigkeiten, die mit Dampf oder Kondensat von Flüssigkeiten gesättigt sind, ansaugen kann, ohne seine Leistung zu beeinträchtigen.
Diese Geräte bestehen aus:
- Einem Standard-Siphonfilter, der bereits in Kapitel 5 beschrieben wurde.
- Einem mehrstufigen Vakuumerzeuger, der mit Druckluft arbeitet.
- Einem Vakuumschalter zur Einstellung des gewünschten Vakuumniveaus.
- Einem Vakuummeter zum direkten Ablesen des Vakuumniveaus im Behälter.
- Einem pneumatischen Ventil zur Versorgung der Vakuumerzeuger, das durch den Vakuumschalter gesteuert wird.
- Einem Hülsenventil zum Abfangen von Druckluft.
Die Aufrechterhaltung des Vakuumgrades im Plexiglasbehälter, der mit dem Vakuumschalter voreingestellt ist, erfolgt automatisch. Diese Sauggruppen eignen sich für die Steuerung von Aufspannsystemen mit Sauggreifern für das Aufnehmen von Glasscheiben, Marmor- und Granitplatten, Leichtmetallen und überall dort, wo eine reichliche Menge Kühlmitteln vorhanden ist.
Zum Saugen von Emulsionen oder schlammigen Stoffen, die mit herkömmlichen Pumpen schwierig zu befördern sind.
Die oben beschriebenen Sauggruppen werden ausschließlich mit Druckluft mit Druck 4 ÷ 6 bar betrieben. Auf Anfrage können sie auch in anderen Ausführungen geliefert werden.
Technische Daten
Betriebsdruck: 0,5 bis 1000 mbar absolut
Temperatur des Fluids: – 5 bis +50 °C
Filtergrad: 60 μ
Produktcodes: GAFS5 GAFS10

11.05  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Sauggruppen mit Siphonfilter GA FS 20 ES ÷ GA FS 30 ES

Sauggruppen mit Siphonfilter GA FS 20 ES ÷ GA FS 30 ES

Diese Sauggruppen mit Siphonfilter haben alle Eigenschaften der zuvor beschriebenen; nur die Abmessungen und der Typ des an Bord installierten Generators variieren. Auch die Funktionen sind gleich.
Diese Geräte bestehen aus:
- Einem Standard-Siphonfilter, der bereits in Kapitel 5 beschrieben wurde.
- Einem mehrstufigen Vakuumerzeuger, der mit Druckluft arbeitet, mit integriertem Energiesparsystem ES.
- Einem Vakuummeter zum direkten Ablesen des Vakuumniveaus im Behälter.
- Einem Hülsenventil zum Abfangen von Druckluft.
Die Aufrechterhaltung des Vakuumgrades im Plexiglasbehälter, der mit dem integrierten Vakustat voreingestellt ist, erfolgt automatisch. Sie eignen sich, wie die vorstehenden, für die Steuerung von Aufspannsystemen mit Sauggreifern für das Aufnehmen von Glasscheiben, Marmor- und Granitplatten, Leichtmetallen und überall dort, wo eine reichliche Menge Kühlmitteln vorhanden ist.
Zum Saugen von Emulsionen oder schlammigen Stoffen, die mit herkömmlichen Pumpen schwierig zu befördern sind.
Die oben beschriebenen Sauggruppen werden ausschließlich mit Druckluftmit Druck 4 ÷ 6 bar betrieben. Auf Anfrage können sie auch in anderen Ausführungen geliefert werden.
Technische Daten
Betriebsdruck: 0,5 bis 1000 mbar absolut
Temperatur des Fluids: – 5 bis +50 °C
Filtergrad: 60 μ
Produktcodes: GAFS20ES GAFS25ES GAFS30ES

11.06  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Sicherheits-Sauggruppen mit Siphonfilter

Sicherheits-Sauggruppen mit Siphonfilter

Ihre Funktion ist die gleiche wie bei den oben beschriebenen Absaugeinheiten: Sie unterscheiden sich in ihrer Automatisierung und Zusammensetzung.
Diese Geräte bestehen aus:
- Einem Standard-Siphonfilter, der bereits in Kapitel 5 beschrieben wurde.
- Zwei mehrstufigen Vakuumerzeugern, die mit Druckluft arbeiten, mit integriertem Energiesparsystem ES.
- Einem Vakuummeter zum direkten Ablesen des Vakuumniveaus im Behälter.
- Zwei Hülsenventilen zum Abfangen von Druckluft.
Die so konzipierte Absaugeinheit funktioniert normalerweise mit einem einzigen Vakuumerzeuger. Der zweite schaltet sich automatisch dann ein, wenn ein höherer Verbrauch festgestellt wird oder der Vakuumgrad der Anlage, aus welchem Grund auch immer, unter den festgelegten Mindestwert sinkt. Diese Ausführung ermöglicht es auch, die Kontinuität der Arbeit auch bei einem Fehler in einer der beiden Vakuumerzeuger zu gewährleisten.
Die Aufrechterhaltung des Vakuumgrades im Plexiglasbehälter, der mit integrierten Vakuumschalter voreingestellt ist, erfolgt automatisch. Die Sicherheits-Sauggruppen mit Siphonfilter eignen sich für die Steuerung von Aufspannsystemen mit Sauggreifern für das Aufnehmen von Glasscheiben, Marmor- und Granitplatten, Leichtmetallen und überall dort, wo eine reichliche Menge Kühlmitteln vorhanden und es notwendig ist, dass das Vakuum während des gesamten Produktionszyklus garantiert ist.
Zum Saugen von Emulsionen oder schlammigen Stoffen, die mit herkömmlichen Pumpen schwierig zu befördern sind.
Die oben beschriebenen Sauggruppen werden ausschließlich mit Druckluftmit Druck 4 ÷ 6 bar betrieben. Auf Anfrage können sie auch in anderen Ausführungen geliefert werden.
Technische Daten
Betriebsdruck: 0,5 bis 1000 mbar absolut
Temperatur des Fluids: – 5 bis +50 °C
Filtergrad: 60 μ
Produktcodes: GASFS20ES GASFS25ES GASFS30ES

11.07  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Vakuumpumpsysteme für die absaugung von flüssigkeiten

Vakuumpumpsysteme für die absaugung von flüssigkeiten

Die Aufgabe dieser Vakuumpumpen besteht darin, Flüssigkeiten zu saugen und sie im eigenen Behälter zu sammeln. Die größte Pumphöhe für Wasser liegt bei 9 Meter.
Sie bestehen aus:
- Einem großen, geschweißten Stahlblechtank.
- Einem mehrstufigen Vakuumerzeuger, der mit Druckluft arbeitet.
- Einem digitalen Vakuumschalter zur Einstellung des gewünschten Vakuumniveaus, innerhalb dessen gearbeitet werden soll.
- Einem Vakuummeter zum direkten Ablesen des Vakuumniveaus im Behälter.
- Einem visuellen Schauglas für den Füllstand.
- Zwei Magnetschaltern für minimalen und maximalen Füllstand.
- Einem Dreiwege-Magnetventil zur Wiederherstellung des Atmosphärendrucks im Behälter mit anschließender automatischer Entleerung der angesammelten Flüssigkeit.
- Einem Vakuumregler zur Einstellung des notwendigen Vakuumniveaus.
- Drei Handventilen zur Vakuumabscheidung während des Betriebs.
- Einem elektrischen Steuerapparat, das in einem speziellen geschützten Gehäuse untergebracht ist, zur Auswahl des manuellen oder automatischen Betrieb.
Die Vakuumpumpe zum Flüssigkeitssaugen werden normalerweise zum Saugen von Wasser in den Filtern von Waschmaschinen oder Geschirrspülmaschinen verwendet, wo es nach der Abnahme nicht möglich ist, sie automatisch zu entleeren Sie werden auch in allen Fällen empfohlen, in denen es notwendig ist, Flüssigkeiten, sehr dichte Flüssigkeiten, cremige oder schlammige Substanzen zu transportieren.
Auf Anfrage können sie auch in anderen Ausführungen geliefert werden.
Produktcodes: DVL150 DVL300 DVL500 DVL1000

11.08  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Vacuum training box - VTBOX01

Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Vacuum training box - VTBOX01

Es handelt sich um einen Koffer mit Mustern unserer wichtigsten Produkte und bietet einen informativen Überblick über die Vakuumtechnik für die industrielle Automatisierung.
Es ist ein perfektes, didaktisches, lehrreiches und informatives Instrument.
Das Metallgehäuse ist im Trolley-Format und leicht zu transportieren.
Technische Daten
Gewicht VTBOX01: 26 kg

Image zoom
top next
Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Test- und probebank für sauggreiferauswahl - BT01

Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Test- und probebank für sauggreiferauswahl - BT01

Das mit 6 Vakuum- und 2 Pneumatikbuchsen ausgestattete Gerät ermöglicht es dem Anwender, Vakuum- oder Bernoulli-Pneumatik- Saugergreifversuche an den aufzunehmenden oder zu bewegenden Objekten durchzuführen, um die richtige Wahl der Sauger zu treffen.
Nützliches Werkzeug in einer Messeausstellung, in einem Showroom oder in einem Prüfraum, für Greif- oder Handhabungsvorführungen oder für die Schulung von technischem Personal für die Vakuumtechnik.
Das Gerät ist bereits mit einer eigenen Vakuumpumpe zur Vakuumerzeugung ausgestattet und benötigt nur noch den Anschluss an die Druckluft- und Stromleitung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere technische Abteilung.
Technische Daten
Stromversorgung: Einphasig V230 ± 10% 50/60 Hz
Elektrische Leistung: 1.5 kw
Druckluftverbrauch: 390 Lt/min 2bar
Gewicht BT01: 115 kg
Gewicht Flight Case 01: 200 kg
Gesamtgewicht: 315 kg

Image zoom
top next
Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Demonstrationseinheit für den transport von pulvern und granulaten, mit strömungserzeugern CX - CONVY01

Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Demonstrationseinheit für den transport von pulvern und granulaten, mit strömungserzeugern CX - CONVY01

Die besondere Ausführung der Strömungserzeuger, mit denen diese Einheit ausgestattet ist, und ihr Funktionsprinzip mit geradlinigem Durchfluss ermöglichen das Absaugen und Übertragen von Produkten unterschiedlicher Art ohne Beeinträchtigung.
Auch diese Ausrüstung, wie die vorstehend beschriebene, wird besonders für die Ausstellung auf einer Messe, einem Ausstellungsraum oder in einem Testraum empfohlen, für praktische Demonstrationen der Extraktion und des Transfers von Pulvern, Granulaten, Sägemehl, Getreide, Metallspänen, flüssigen oder trockenen Lebensmitteln usw....
Es muss an die Druckluft und an die Stromleitung angeschlossen werden.
Technische Daten
Stromversorgung: Einphasig V230 ± 10% 50/60 Hz
Elektrische Leistung: 0.5 kw
Druckluftverbrauch: 390 Lt/min 2bar
Gewicht CONVY01: 90 kg
Gewicht Flight Case 01: 200 kg
Gesamtgewicht: 290 kg

Image zoom
top next
Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Roboter ausgestattet zum greifen und handhaben von objekten mit speziellen vakuumsaugern und -greifern - VACBOT

Muster und ausrüstungen für demonstrationszwecke - Roboter ausgestattet zum greifen und handhaben von objekten mit speziellen vakuumsaugern und -greifern - VACBOT

Das von uns vorgeschlagene System besteht aus einem Roboter, der an einer Arbeitsplatte befestigt ist, der mittels einer speziellen Tastatur programmierbar ist, servounterstützt von einem Mini-Kompressor mit Vakuumpumpe und einem Kompressor, der in einem robusten Metallschrank auf Rädern untergebracht ist.
Der Roboter kann auf verschiedene Weise konfiguriert und ausgestattet werden, für das Greifen mit Saugnäpfen oder kleinen Octopus-Ebenen, mit wiederholten Greifprogrammen, um die Idee seiner vielfältigen Greiffähigkeiten an verschiedenen Objekten und schwer zu formenden Objekten besser zu vermitteln.
Dieses Gerät ist ideal für Ausstellungen oder Ausstellungsräume, da es das volle Potenzial seines Einsatzes im Bereich der Automatisierung und Handhabung im Allgemeinen mit Hilfe von Vakuum unterstreicht.
Es muss nur an die Stromleitung angeschlossen werden.
Technische Daten
Stromversorgung: Einphasig V230 ± 10% 50/60 Hz
Elektrische Leistung: 3.5 kw
Gewicht VACBOT: 475 kg
Gewicht Flight Case 02: 275 kg
Gesamtgewicht: 750 kg

Image zoom
top next