footer
CAD-Zeichnungen von Vuototecnica-Produkten auf Traceparts
Vuototecnica Newsletter
Follow us on Twitter
let's meet on facebook
Keep in touch on Linkedin
Vacuumdaily.com
Vacuumdaily.net
YouTube Vuototecnica Channel

Instrumente zum messen, kontrollieren und regulieren des vakuums

Umrechnungstabellen der masseinheiten des vakuums und des drucks

Umrechnungstabellen der masseinheiten des vakuums und des drucks

Umrechnungstabelle der masseinheiten für das vakuum und umrechnungsfaktoren der maßeinheiten für den druck (absolute werte).

3.00  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Vakuummeter und manometer

Vakuummeter und manometer

Das Messorgan unserer Vakuummeter besteht auf dem Arbeitsprinzip der Bourdon-Feder (Eugène Bourdon, Frankreich, 1808 – 1884).
Ein Ende der Feder, hergestellt aus speziellen Profilrohren aus Kupferlegierung, ist mit dem Gewindestift des Vakuummeters-Manometers verschweißt und bildet damit einen einzigen Körper, das andere Ende, geschlossen, bleibt jedoch frei. Wenn die Vertiefung oder der Druck im Inneren des Vakuummessgeräts zunimmt, neigt es dazu, sich aus seiner ursprünglichen Position zu verformen (Bourdon-Effekt). Die Bewegung des freien Endes der Feder bestimmt das Maß des Unterdruckes.
Zur besseren Ablesbarkeit wird diese Bewegung durch einen Verbindungshebel verstärkt und auf den Index übertragen.
All dies ist in einem stabilen Gehäuse untergebracht, das je nach Modell aus unterschiedlichen Materialien besteht und an einer Gewindeverbindung zum Anschluss an das System befestigt ist, wobei Zifferblatt und Index durch eine transparente Kunststoffschutzscheibe sichtbar sind. Sie sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar: mit Radial- oder Koaxialanschlüssen, mit Einbauflansch oder Außenflansch, trocken oder im Glyzerinbad. Mit Ausnahme der Vakuummeter F 40 mm haben alle anderen Modelle die Messanzeige mit doppelter Skala.
Alle Vakuummeter und Manometer, die wir auf dieser und den folgenden Seiten beschreiben und erläutern werden, werden in Übereinstimmung mit allen in der Europäischen Gemeinschaft geltenden Sicherheitsnormen und Maßeinheiten gebaut.
Produktcodes: 090315 090320 090325 090310 090110 090116 090210 090510 090516

Image zoom
top next
Vakuummeter mit einstossdorn aus stahl

Vakuummeter mit einstossdorn aus stahl

Der Vakuummeter mit Einstossdorn wurde entwickelt, um die sofortige Erkennung des Vakuumgrades in Dosen und Behältern für Lebensmittel im Allgemeinen zu ermöglichen.
Der für diese Anwendung verwendete Vakuummeter in einem Glyzerinbad, Art. 09 05 16 (Eigenschaften, die auf der vorherigen Seite beschrieben sind), ist mit einem gehärteten Stahlstempel zum einfachen Bohren der Behälter und mit einem Sauggreifer aus Silikonmasse ausgestattet, um die Vakuumabdichtung nach dem Bohren zu gewährleisten.
Sie ist in einer Standardversion erhältlich, die auf dieser Seite abgebildet ist, kann aber auf Anfrage auch in anderen Versionen geliefert werden.
Produktcode: 090599

3.05  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Pneumatische mini-vakuumschalter

Pneumatische mini-vakuumschalter

Vakuumschalter mit sehr kleinen Außenabmessungen haben die Funktion, je nach Modell ein pneumatisches Signal zu geben, wenn ein bestimmtes einstellbares Vakuumniveau erreicht ist.
Der zwischen dem eingestellten Höchstwert und dem Rückfallwert bestehende Differenzdruck des ruhenden Signals nicht regulierbar.
Sie eignen sich besonders zur Steuerung von Vakuumerzeugern und zum Betreiben von pneumatisch gesteuerten Ventilen.
Produktcodes: 120130 120230

3.06  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Elektromechanischer mini-vakustat

Elektromechanischer mini-vakustat

Vakuumschalter mit sehr kleinen Außenabmessungen haben die Funktion, je nach Modell ein elektrisches Signal zu geben, wenn ein bestimmtes einstellbares Vakuumniveau erreicht ist.
Der zwischen dem eingestellten Höchstwert und dem Rückfallwert bestehende Differenzdruck des ruhenden Signals entspricht 50 ÷ 60 mbar und ist nicht regulierbar.
Es wird in allen Fällen empfohlen, in denen ein elektrisches Signal erforderlich ist, wenn ein bestimmtes Vakuum erreicht ist, aus Sicherheitsgründen, zum Starten eines Arbeitszyklus, für die Kontrolle des Griffs der Sauggreifer usw.
Produktcode: 120210

3.07  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Digitale mikro-vakuumschalter

Digitale mikro-vakuumschalter

Diese kleinen, genau kalibrierten, temperaturkompensierten Geräte liefern ein sehr präzises digitales Signal bei dem eingestellten maximalen Messwert.
Der Schaltpunkt, der innerhalb der Werte einer Skala liegt und mit Hilfe einer Stellschraube oben am Apparat kann leicht programmiert werden; ein rotes LED neben der Schraube zeigt den Schaltstatus des digitalen Ausgangssignales an.
Der zwischen dem eingestellten Höchstwert und dem Rückfallwert bestehende Differenzdruck (Hysterese) entspricht 2% des eingestellten Wertes und ist nicht regulierbar.
Sie bestehen aus einem Polycarbonatgehäuse, in dem der Sensor und die elektrische Schaltung eingeschlossen sind, und aus einem Anschluss oder einem kleinen Aluminiumverteiler mit den Vakuumanschlüssen.
Art. 12 05 10 kann auch frei gedreht werden, ohne dass er vom Vakuumanschluss abgeschraubt werden muss, um ihn in die gewünschte Position zu bringen.
Der Vakuumanschluss kann über M5-Anschlüsse, Aussen- oder Innengewinde, erfolgen, während der elektrische Anschluss über das dreiadrige Leiterkabel, mit dem sie ausgestattet sind, erfolgen kann. Die digitalen Mini-Vakuumschalter eignen sich für die Messung und Kontrolle von trockener Luft und nicht korrosiven Gasen. Diese werden in allen Fällen empfohlen, in denen ein elektrisches Signal erforderlich ist, wenn ein bestimmtes Vakuum erreicht ist, aus Sicherheitsgründen, zum Starten eines Arbeitszyklus, für die Kontrolle des Griffs der Sauggreifer usw.
Produktcodes: 120510P 120510N 120511P 120511N

Image zoom
top next
Analogischer vakuumschalter

Analogischer vakuumschalter

In einem robusten ABS-Gehäuse untergebracht, ist der Vakuumschalter kompakt und extrem leicht; diese Eigenschaften ermöglichen eine Installation an Bord der Maschine und eine nahezu unmittelbare Nutzung. Der sorgfältig kalibrierte analoge Vakuumschalter ist in der Lage, Signale mit sehr genauen Messwerten zu liefern.
Der Regelbereich liegt zwischen 0 und -1 bar und kann mit externer Logik über einen Analogausgang von 1 bis 5 Volt und einen digitalen PNP-Ausgang, der über Teach-In einstellbar ist, verbunden werden.
Der Schaltpunkt sowie die Hysterese von 0 bis 100% des Sollwertes sind über Tasten auf dem Bedienfeld einfach programmierbar; zwei zweifarbige LEDs, die auf demselben Bedienfeld integriert sind, zeigen den Schaltzustand und den Code eines Fehlers an.
Das Gerät kann frei gedreht werden, ohne es vom Vakuumanschluss abzuschrauben, um die Anzeige auf die gewünschte Position auszurichten.
Der Vakuumanschluss kann über eine Doppelverschraubung erfolgen: G 1/8" Außengewinde oder M5 Innengewinde. Der elektrische Anschluss ist mit einer 4-poligen Gewindemuffe M8 steckbar; auf Wunsch kann die PUR-Anschlussleitung mit einem speziellen axialen oder radialen Stecker geliefert werden.
Der Vakuumschalter eignet sich zum Messen und Regeln von trockener Luft und nicht korrosiven Gasen.
Es wird in allen Fällen empfohlen, in denen ein Mess- und Schaltgerät in Sicherheits- und Energiesparvorrichtungen, in Systemen zur Optimierung der Arbeitszykluszeiten und in Schaltkreisen zur Regelung des Vakuumniveaus installiert werden muss.
Produktcode: 120710

Image zoom
top next
Digitale vakuum- und druckschalter

Digitale vakuum- und druckschalter

In einem robusten ABS-Gehäuse untergebracht, ist der Vakuumschalter kompakt und extrem leicht; diese Eigenschaften ermöglichen eine Installation an Bord der Maschine und eine nahezu unmittelbare Nutzung.
Diese genau kalibrierten, temperaturkompensierten Geräte liefern sehr genaue Messwerte. Die gemessenen Werte werden auf dem Display angezeigt, wodurch die Verwendung eines Vakuummeters überflüssig wird. Zwei LED, eine rote und eine grüne, die in das Bedienfeld integriert sind, zeigen genau den Status der Kommunikation der digitalen Ausgangssignale an.
Die zwei Kommunikationsausgänge sind vollkommen unabhängig.
Die Schaltpunkte, die innerhalb der Skalen liegen, sowie die Hysterese von 0 bis 100 % des eingestellten Wertes lassen sich mithilfe der Taste am Bedienfeld leicht programmieren.
Es können auch andere Zusatzfunktionen programmiert werden, wie z.B. der Vergleich zweier Werte, NO- und NC-Kontakte, die Wahl der Maßeinheit, die Sperrung der programmierten Werte und Funktionen, die Umkehrung der Anzeige, usw. Die Instrumente können frei gedreht werden, ohne sie von den Vakuum- oder Druckanschlüssen abschrauben zu müssen, um die Anzeige auf die gewünschte Position auszurichten.
Der Anschluss an das Vakuum oder Druck kann mittels einer Verbindung mit doppeltem G 1/8” Außen- oder M5 Innengewinde vorgenommen werden. Der elektrische Anschluss ist mit einer 4-poligen Gewindemuffe M8 steckbar; auf Wunsch kann die PUR-Anschlussleitung mit einem speziellen axialen oder radialen Stecker geliefert werden. Die digitalen Vakuum- und Druckschalter eignen sich für die Messung und Kontrolle von trockener Luft und nicht korrosiven Gasen.
Ihre Verwendung empfiehlt sich in allen Situationen, in denen ein Signal bei Erreichen von Höchst- und Mindestwerten erforderlich ist, die aus Sicherheitsgründen eingerichtet werden, zum Start eines Betriebszyklus, für die Kontrolle des Greifvorgangs der Sauggreifer usw. Darüber hinaus ist es mit der Hysterese-Funktion möglich, die Druckluftversorgung der Vakuumerzeuger zu steuern, wodurch sich eine beachtliche Energieeinsparung erreichen lässt.
Produktcodes: 121010 122511 001220 001221 001222

Image zoom
top next
Digitale vakuumschalter

Digitale vakuumschalter

Die Form dieser digitalen Vakuumschalter ändert sich gegenüber den oben beschriebenen, von zylindrisch bis quaderförmig, aber das Gehäuse, in dem sie eingeschlossen sind, besteht immer aus ABS und auch sie sind besonders kompakt und extrem leicht, so dass sie an Bord der Maschine und in der Nähe des Gebrauchs installiert werden können. Diese sorgfältig tarierten Geräte sind in der Lage, äußerst präzise Messwerte zu liefern. Die gemessenen Werte werden auf dem Display angezeigt, wodurch die Verwendung eines Vakuummeters überflüssig wird. Zwei LED, eine rote und eine grüne, die in das Bedienfeld integriert sind, zeigen genau den Status der Kommunikation der digitalen und analogen Ausgangssignale an. Die Kommunikationsausgänge sind vollkommen unabhängig.
Die Schaltpunkte, die innerhalb der Skalen liegen, sowie die Hysterese von 0 bis 100 % des eingestellten Wertes lassen sich mithilfe der Taste am Bedienfeld leicht programmieren. Darüber hinaus lassen sich auch andere zusätzliche Funktionen wie der Vergleich der beiden Werte, Schließer- und Öffnerkontakte, die Wahl der Maßeinheit, die Blockierung der Werte und der programmierten Funktionen usw. programmieren.
Der Vakuumanschluss kann über einen Anschluss mit G 1/8” Innnengewinde oder M5 Außengewinde erfolgen. Der elektrische Anschluss für den Art. 12 30 10 erfolgt durch Einstecken in eine Gewindebuchse M8-4 Pin; auf Anfrage ist das Anschlusskabel aus PUR mit entsprechendem Axial- oder Radialstecker erhältlich.
Der Art. 12 30 10 A hingegen verfügt bereits über ein integriertes, 2 Meter langes Anschlusskabel aus PUR. Der Einstellbereich des Vakuumschalters 12 30 10 reicht von 0 bis -1 bar, mit zwei Digitalausgängen PNP, die mittels Teach-in eingestellt werden können; der Art. 12 30 10 A, dessen Einstellbereich ebenfalls von 0 bis -1 bar reicht, kann hingegen mit externen Logiken und mittels eines Analogausgangs von 1 bis 5 Volt und zwei Digitalausgängen PNP angeschlossen werden.
Diese Reihe von digitalen Vakuumschaltern eignet sich für die Messung und Kontrolle von trockener Luft und nicht korrosiven Gasen. Ihre Verwendung empfiehlt sich in allen jenen Fällen, in denen ein Signal bei Erreichen von Höchst- und Mindestwerten erforderlich ist, die aus Sicherheitsgründen eingerichtet werden, zum Start eines Betriebszyklus, für die Kontrolle des Greifvorgangs der Sauggreifer usw. Darüber hinaus ist es mit der Hysterese-Funktion möglich, die Druckluftversorgung der Vakuumerzeuger zu steuern, wodurch sich eine beachtliche Energieeinsparung erreichen lässt.
Produktcodes: 123010A 123010

Image zoom
top next
Digitale vakuum- und druckschalter

Digitale vakuum- und druckschalter

In einem robusten ABS-Gehäuse untergebracht, sind der Vakuum- und Druckschalter kompakt und extrem leicht; diese Eigenschaften ermöglichen eine Installation an Bord der Maschine und eine nahezu unmittelbare Nutzung.
Diese genau kalibrierten, temperaturkompensierten Geräte liefern sehr genaue Messwerte. Die gemessenen Werte werden auf dem Display angezeigt, wodurch die Verwendung eines Vakuummeters überflüssig wird. Zwei LED, eine rote und eine grüne, die in das Bedienfeld integriert sind, zeigen genau den Status der Kommunikation der digitalen Ausgangssignale an.
Die zwei Kommunikationsausgänge sind vollkommen unabhängig.
Die Schaltpunkte, die innerhalb der Skalen liegen, sowie die Hysterese lassen sich mithilfe der Taste am Bedienfeld leicht programmieren.
Darüber hinaus lassen sich auch andere zusätzliche Funktionen wie der Vergleich der beiden Werte, Schließer- und Öffnerkontakte, die Wahl der Maßeinheit, die Blockierung der Werte und der programmierten Funktionen etc. programmieren.
Der Vakuum- oder Druckanschluss kann über 1/8“ Gasanschluss, Innengewinde, erfolgen, während der elektrische Anschluss über das vieradrige Leiterkabel, mit dem sie ausgestattet sind, erfolgen kann. Die digitalen Vakuum- und Druckschalter eignen sich für die Messung und Kontrolle von trockener Luft und nicht korrosiven Gasen.
Ihre Verwendung empfiehlt sich in allen Situationen, in denen ein Signal bei Erreichen von Höchst- und Mindestwerten erforderlich ist, die aus Sicherheitsgründen eingerichtet werden, zum Start eines Betriebszyklus, für die Kontrolle des Greifvorgangs der Sauggreifer usw. Darüber hinaus ist es mit der Hysterese-Funktion möglich, die Druckluftversorgung der Vakuumerzeuger zu steuern, wodurch sich eine beachtliche Energieeinsparung erreichen lässt.
Produktcodes: 122010P 123510P

Image zoom
top next
Digitale vakuum- und druckschalter mit zweifarbdisplay

Digitale vakuum- und druckschalter mit zweifarbdisplay

Auch diese Geräte sind in einem robusten ABS Gehäuse untergebracht. Die sorgfältig tarierten, temperaturkompensiert Geräte sind in der Lage, äußerst präzise Messwerte zu liefern. Die Messwerte werden auf dem zweifarbigen Hauptdisplay in rot und grün angezeigt. Es kann vom Benutzer zur Einstellung verschiedener Bedingungen programmiert werden; die Einstellwerte können auf einem zweiten Display am Bedienfeld einfach angezeigt werden. Zwei Leuchtanzeigen für die Ausgänge 1 und 2 zeigen den Schaltstatus der digitalen und analogen Ausgangssignale an.
Die Kommunikationsausgänge sind vollkommen unabhängig.
Die Schaltpunkte, die innerhalb der Skalen liegen, sowie die Hysterese lassen sich mithilfe der Taste am Bedienfeld leicht programmieren. Darüber hinaus lassen sich auch andere zusätzliche Funktionen wie der Vergleich der beiden Werte, Schließer- und Öffnerkontakte, die Wahl der Maßeinheit, die Blockierung der Werte und der programmierten Funktionen usw. programmieren. Der Vakuumanschluss kann über einen Doppelanschluss mit G 1/8” Innnengewinde oder M5 Außengewinde erfolgen, der Elektroanschluss kann über das im Lieferumfang enthaltene Schnellanschlusskabel erfolgen.
Die digitalen Vakuum- und Druckschalter eignen sich für die Messung und Kontrolle von trockener Luft und nicht korrosiven Gasen. Ihre Verwendung empfiehlt sich in allen jenen Fällen, in denen ein Signal bei Erreichen von Höchst- und Mindestwerten erforderlich ist, die aus Sicherheitsgründen eingerichtet werden, zum Start eines Betriebszyklus, für die Kontrolle des Greifvorgangs der Sauggreifer usw. Darüber hinaus ist es mit der Hysterese-Funktion möglich, die Druckluftversorgung der Vakuumerzeuger zu steuern, wodurch sich eine beachtliche Energieeinsparung erreichen lässt.
Produktcodes: 124010 124012 124020 001240 001241 001242 001243

Image zoom
top next
Zubehör für digitale vakuum- und druckschalter

Zubehör für digitale vakuum- und druckschalter

Kabel mit Axialstecker
Kabel mit Radialstecker
Wandbefestigungsset
Produktcodes: 001220 001221 001222 001230 001231 001232 001240 001241 001242 001243

Image zoom
top next
Vakuumregelventile

Vakuumregelventile

Bei Erreichen eines bestimmten vorkalibrierten Vakuums leiten diese Ventile atmosphärische Luft in den Kreislauf ein, um einen Anstieg des Sollwertes zu verhindern und konstant zu halten.
Sie können als Regler nur bei Stromkreisen mit nur einer Vakuumpumpe und einem Gebrauch (oder mehreren Anwendungen, die jedoch alle auf dem gleichen Vakuumniveau arbeiten) eingesetzt werden.
In den meisten Fällen werden die Vakuumsteuerventile als Sicherheitsventile eingesetzt, die an Tanks oder Behältern, die nicht bei hohen Unterdrücken geprüft werden, und an Greifersystemen mit Saugnäpfen eingesetzt werden.
Durch Drehen der Rändelhülse in beide Richtungen wird das Vakuumniveau eingestellt; das Feingewinde des Ventils garantiert eine sehr genaue Kalibrierung.
Die Temperaturwerte, innerhalb derer die Ventile arbeiten können, reichen von -20 °C bis +120 °C
Produktcodes: 040110 040210 040310 040410 040510 040110I 040210I 040310I 040410I 040510I

3.23  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Vakuumregler

Vakuumregler

Diese Geräte haben die Funktion, das Vakuumniveau zu regeln und auf dem voreingestellten Wert konstant zu halten (sekundäre Vertiefung), unabhängig von der Durchflussmenge und den Schwankungen des Vakuumniveaus des Netzwerks (primäre Vertiefung).
Sie arbeiten auf Membrankolbenbasis und nutzen die Druckdifferenz zwischen Sekundärdruck und Atmosphärendruck.
Im Gegensatz zu Vakuumregelventilen leiten die Reduzierstücke keine Luft in den Kreislauf ein und ermöglichen es so, aus einer einzigen Unterdruckquelle mehrere Ansaugpunkte mit unterschiedlichen Vakuumwerten zu erzeugen.
Das Vakuumniveau wird durch Drehen der Rändelschraube im Uhrzeigersinn eingestellt, um es zu erhöhen und gegen den Uhrzeigersinn, um es zu verringern.
Technische Daten
- Funktionsweise: Membrankolben-Getriebe.
- Einstellbarer Betriebsdruck: von 800 bis 1 mbar abs.
- Durchflussmengen: von 2 bis 160 m3/h.
- Umgebungstemperatur: von -10 bis +80 °C.
- Einbaulage: beliebig.
Anwendung
Vakuumregler werden vor allem in zentralisierten Systemen eingesetzt, bei denen unabhängig vom Vakuumniveau der Zentraleinheit jede Steckdose innerhalb dieses Wertes eingestellt werden kann. Sie ist auch immer dann erforderlich, wenn das Arbeitsvakuum niedriger sein muss als das Primärvakuum.
Produktcodes: 110110 110210 110310 110410 110510 110610

3.24  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Niedrigvakuumregler

Niedrigvakuumregler

Die auf dieser Seite dargestellten und beschriebenen Regler basieren auf dem gleichen Funktionsprinzip wie die auf der vorherigen Seite beschriebenen und haben die gleiche Funktion; sie unterscheiden sich nur im Regelbereich, dass bei diesen das minimal einstellbare Vakuumniveau nahezu dem Atmosphärendruckwert nahe kommt.
Das Vakuumniveau wird durch Drehen der Rändelschraube im Uhrzeigersinn eingestellt, um es zu erhöhen und gegen den Uhrzeigersinn, um es zu verringern.
Technische Daten
- Funktionsweise: Membrankolben-Getriebe.
- Einstellbarer Betriebsdruck: von 980 bis 1 mbar abs.
- Durchflussmengen: von 20 bis 160 m3/h.
- Umgebungstemperatur: von -10 bis +80 °C.
- Einbaulage: beliebig.
Anwendung
Die Verwendung ist die gleiche wie bei den oben beschriebenen Reglern, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass die Vakuumwerte auch in der Nähe des Atmosphärendrucks eingestellt werden können.
Produktcodes: 110350 110550 110650

3.25  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Vakuumregler mit pneumatischer steuerung

Vakuumregler mit pneumatischer steuerung

Vakuumregler mit pneumatischer Steuerung unterscheiden sich von den oben beschriebenen durch die Art und Weise, wie sie das Vakuumniveau regeln; tatsächlich ist es notwendig, nicht manuell auf eine Einstellschraube einzuwirken, sondern auf den Druck der dem Pneumatikzylinder zugeführten Druckluft: Je höher der Druck, desto höher das erreichte Vakuumniveau und umgekehrt.
Die Funktion der Vakuumregler besteht darin, das Vakuumniveau einzustellen und auf dem voreingestellten Wert konstant zu halten (sekundäre Vertiefung), unabhängig von der Fördermenge und den Schwankungen des Vakuumniveaus der Pumpe oder des Druckminderers (primäre Vertiefung).
Diese Geräte bringen im Gegensatz zu den Vakuumregelventilen keine atmosphärische Luft in den Kreislauf ein; dies ermöglicht es, aus einer einzigen Quelle von Unterdruck mehrere Greifpunkte bei unterschiedlichen Vakuumwerten zu erzeugen.
Ihr Funktionsprinzip basiert auf der gegensätzlichen Wirkung zwischen einem Kurzhub-Pneumatikzylinder und einem schwimmenden Kolben, der durch die Druckdifferenz zwischen dem Sekundärdruck und dem Atmosphärendruck angetrieben wird.
Technische Daten
- Funktionsweise: Membrankolben-Getriebe.
- Druck in Bezug zur Versorgung:
---von 0 bis 3 bar bei Regler Art. 11 .. 30;
---von 0 bis 5 bar bei Regler Art. 11 .. 80.
- Einstellbarer Betriebsdruck:
---von 800 bis 1 mbar abs. bei Regler Art. 11 .. 30;
---von 980 bis 1 mbar abs. bei Regler Art. 11 .. 80:
- Durchflussmengen: von 2 bis 160 m3/h.
- Umgebungstemperatur: von -10 bis +80 °C.
- Einbaulage: beliebig.
Anwendung
Vakuumregler werden vor allem in zentralisierten Systemen eingesetzt, bei denen unabhängig vom Vakuumniveau der Zentraleinheit jede Steckdose innerhalb dieses Wertes eingestellt werden kann. Sie sind auch immer dann erforderlich, wenn das Arbeitsvakuum niedriger sein muss als das Primärvakuum. Vakuumregler mit pneumatischer Regelung können auch weit entfernt von der Steuerzentrale installiert werden, da es ausreicht, einen Druckregler auf der Steuertafel zu haben, um darauf zu wirken.
Produktcodes: 110130 110230 110330 110430 110530 110630 110380 110580 110680

3.26  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Diagramme zum vakuumgrad in abhängigkeit vom versorgungsdruck der servosteuerung

Diagramme zum vakuumgrad in abhängigkeit vom versorgungsdruck der servosteuerung

Hinweis: Die in den Tabellen angegebenen Werte sind rein indikativ, da sie vom Atmosphärendruck, dem Durchfluss der Vakuumquelle und der Qualität der zugeführten Druckluft abhängen.

3.27  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next
Dichtungssatz für vakuumregler s.

Dichtungssatz für vakuumregler s.


Produktcodes: 0011113 0011114 0011115 0011116 0011117 0011118 0011119 0011120 0011121 00 11122 0011123 0011124 0011125 0011126 0011127 0011128 0011129 0011130

3.28  
CAD-Dateien auf TraceParts
Image zoom
top next